Verbesserung der Ernährung

Unser Patenschaftsprogramm dient der Verbesserung der Ernährung der Kinder in Jamcate. Es wurde 2012 ins Leben gerufen, nachdem wir gemeinsam mit der Ernährungsexpertin unserer Partnerorganisation Cedepas Norte die Ernährung der Kinder in Jamcate analysiert haben. Den Kindern fehlen viele wichtige Nährstoffe, und sie  nehmen unzureichend Eiweiße und Vitamine zu sich. Chronische Unterernährung ist ein weit verbreitetes Problem, obwohl die Regierung die Grundschulen unterstützt, und die Grundlebensmittel (überwiegend Kohlehydrate) für ein tägliches Schulmittagessen zur Verfügung stellt.

Wir setzten uns daher zum Ziel, die Ernährung der Kinder zu ergänzen und zu verbessern. Sie erhalten seit 2012 täglich frisches Obst, und ein wöchentliches Mittagessen mit Hühnchen. Die Lebensmittel werden von unserer Partnerorganisation Cedepas Norte wöchentlich in Cajamarca gekauft und von dem Lehrer Edgar Linares nach Jamcate transportiert. In Zukunft möchten wir die Menschen jedoch so unabhängig wie möglich von dieser Unterstützung machen, und ihnen zeigen, wie sie ihre Ernährung mit den Möglichkeiten vor Ort verbessern können (mehr dazu findet ihr hier).

Die Verbesserung der Ernährung der Kinder in Jamcate wird durch Paten finanziert, die monatlich fünf Euro für ein Kind spenden. Wenn auch ihr Interesse habt zu helfen, erfahrt ihr hier was eine Patenschaft ist und wie ihr Pate werden könnt.